The Relationship between Righteousness and Good Works in Eph 2:1–10

Contributor

In diesem Beitrag möchte ich auf folgende Frage eine Antwort geben: In welchem Masse hat der Briefschreiber des Epheserbriefes (ein Schüler von Paulus) den Hauptgedanken von Paulus aus dem Römerbrief 3,21—30, bzw. dem Galatherbrief 2,15—21 bezüglich der Rechtfertigung des Menschen durch Gottes Gnaden bewahren? Anders: Welche Wirkungsgeschichte hat die soteriologische Lehre des Paulus in den deuteropaulinschen Briefen, besonders im Brief an die Epheser?

Cite this content

Geréb Zsolt: The Relationship between Righteousness and Good Works in Eph 2:1–10. In: Református Szemle 109.1 (2016), 7--17

Tartalmi jellemzők